neu

2018 Excellence Rheinhessen Schönburger Spätlese - Bukett


22,90 Flasche 0,75 l (1 l = € 30,53)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Prüfe Bestand und Lieferzeit...
Merken

Das sagt unser Sommelier

Der Schönburger, benannt nach einer Burg in Oberwesel, ist eine Neuzüchtung aus dem Jahr 1892 von Alberto Peròvano.
Es handelt sich um eine Kreuzung aus Pinot Noir x (Gutedel x Muscat de Hambourg). Die Trauben sind rötlich gefärbt und sehr aromatisch. Leider gibt es nur sehr wenig Wein aus dieser raren Sorte. Wir haben aber extra für Sie einige Flaschen erbeutet.

Helles Goldgelb im Glas; der Duft kommt einem sprichwörtlich aus dem Glas entgegen, wunderbar intensive Nase nach Mango, Ananas, weissen Pfirsich, Papaya nebst feinen floralen Noten und dezent Muskat; am Gaumen frischfruchtig, rassiges Säurespiel mit perfekter Süßebalance, enorm filigran, saftig mit dezenter Kohlensäure, langes süßfruchtiges Finale mit viel Tiefe. Ein echter Ausnahmewein.


Schmeckt zu

Käse
Asiatisch
Patisserie, Tarte, Ziegenkäse, indische Küche, Mangochutney

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?


Weinsteckbrief

Artikel-Nr.
2746
Kategorie
Weißwein
Jahrgang
2018
Qualitätsstufe
Ptädikatswein Spätlese
Land
Deutschland
Region
Rheinhessen
Charakter
Kraftvoll, fruchtbetont, rassige Süße
Farbe
weiss
Geschmack
lieblich
Lagerpotential / Trinkreife
Schmeckt jung am besten
Alkoholgehalt
12.0 %
Trinktemperatur
8-10° C
Allergene
enthält Sulfite
Abgefüllt
Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt Niersteiner Schlosskellereien GmbH & Co. KG D-55283 Nierstein

Rückfrage zu
2018 Excellence Rheinhessen Schönburger Spätlese - Bukett


* Pflichtfelder

Abbrechen
Warenkorb