2012 JG Blanc Brut Deutscher Sekt Flaschengärung aus Versuchsanbau


45,00 Flasche 1,5 l (1 l = € 30,00)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Prüfe Bestand und Lieferzeit...
Merken

Das sagt unser Sommelier

Der JG Blanc Brut wurde aus den Lagen Falkenberg und Bergkirche vermählt und in klassicher Flaschengärung zu edlem Sekt vergoren. Die Rebsorte Jakob Gerhardt Blanc wurde aus Müller-Thurgau x Gewürztraminer gekreuzt. Farbe und Perlung: hell glänzendes Strohgelb bis Gold, sehr feine, anhaltende Perlung und zartes Mousseux. Duft: im Bouquet Anklänge von reifen Aprikosen, die mit den leicht röstigen Noten der langen Hefesatzreife, wie Toastbrot, frisch gebackener Hefezopf, auch etwas Haselnuss und Vanille verschmelzen. Geschmack: am Gaumen frisch und geschmeidig, sehr elegant, charmant und lebendig mit feiner Balance von aromatisch gereifter Frucht und kühler Säurefrische, von sanfter Fülle, Schmelz und Finesse Noch jung. Kann einige Jahre auf der Flasche zur Vollendung reifen.

Schmeckt zu

Meeresfrüchte
Helles Fleisch
Dessert
Apéritf, Hummer, Austern, Meeresfrüchte, Geflügel, Desserts

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Steckbrief

Artikel-Nr.
1046
Kategorie
Sekt & Prickelndes
Jahrgang
2012
Qualitätsstufe
Sekt aus Versuchsanbau
Land
Deutschland
Region
-
Charakter
Elegant, blumig, fruchtig
Farbe
weiss
Geschmack
trocken
Lagerpotential / Trinkreife
Einige Jahre, reift in der Magnu
Allergene
enthält Sulfite
Einführer
Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt Niersteiner Schlosskellereien GmbH & Co. KG D-55283 Nierstein
Ansicht schließen

Rückfrage zu
2012 JG Blanc Brut Deutscher Sekt Flaschengärung aus Versuchsanbau



Abbrechen
Warenkorb schliessen