Tipp

2017 Niersteiner Paterberg Rivaner Kabinett trocken Alte Rebe


8,50 Flasche 0,75 l (1 l = € 11,33)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Prüfe Bestand und Lieferzeit...
Merken

Das sagt unser Sommelier

Der trockene Müller-Thurgau wird in Rheinhessen oftmals als Rivaner bezeichnet. Die Lage Paterberg liegt in Süden Niersteins und ist für Ihre feinwürzigen Weissweine bekannt.
Die Reben weisen ein Durchschnittsalter von über 25 Jahren auf, daher dürfen die Weine als "Alte Reben" bezeichnet werden.
Alte Rebstöcke produzieren zwar weniger Trauben, dafür sind diese aber umso konzentrierter und Extraktreicher.
Helles Strohgelb; kühle, kräuterige Würze in der Nase, Zintronenzeste, gelber Apfel, junge Ananas; griffige, rassig-frische Fruchtfülle am Gaumen, nachhaltig und animierend.


Schmeckt zu

Dessert
Suppe
Fisch
Helles Fleisch
Käse
Vorspeisen, Suppen, Spargelgerichte, Lachspasta, Geflügel, Fisch, milder Käse

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?


Weinsteckbrief

Artikel-Nr.
2580
Kategorie
Weißwein
Jahrgang
2017
Qualitätsstufe
Prädikatswein Alte Reben
Land
Deutschland
Region
Rheinhessen
Charakter
Rassig, fruchtig, voll
Farbe
weiss
Geschmack
trocken
Lagerpotential / Trinkreife
Schmeckt jung am besten
Alkoholgehalt
9.5 %
Trinktemperatur
8-10° C
Allergene
enthält Sulfite
Abgefüllt
Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt Niersteiner Schlosskellereien GmbH & Co. KG D-55283 Nierstein

Rückfrage zu
2017 Niersteiner Paterberg Rivaner Kabinett trocken Alte Rebe


* Pflichtfelder

Abbrechen
Warenkorb