2018 Niersteiner Rosenberg Alegrillo Negro trocken - aus Versuchsanbau


9,95 Flasche 0,75 l (1 l = € 13,26)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Prüfe Bestand und Lieferzeit...
Merken

Das sagt unser Sommelier

Ein besonderer Wein, die Rebe mit dem Namen Alegrillo Negro wurde eigens von Jakob Gerhardt gezüchtet und ist im Versuchsanbau zugelassen. Es handelt sich um eine Kreuzung von Cabernet Sauvignon x Saint Laurent.

Funkelndes Herzkirschrot im Glas; Aromen von roter Paprika (typisch für Cabernet Sauvignon) roten Waldbeeren, Brombeergelée nebst gewürznoten in der Nase; am Gaumen vollmundig, rund und samtige Textur; rassige Frucht mit feinem Säurespiel, schön abgemildert durch die Restsüße.


Schmeckt zu

Wild
Käse
Vesper, Wildgerichte, Eintopf, Hirschgulasch, gereifter Käse

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?


Weinsteckbrief

Artikel-Nr.
3686
Kategorie
Rotwein
Jahrgang
2018
Qualitätsstufe
Qualitätswein aus Versuchsanbau
Land
Deutschland
Region
Rheinhessen
Charakter
Mittlerer Körper, harmonisch, rund
Farbe
rot
Geschmack
trocken
Lagerpotential / Trinkreife
Einige Jahre lagerfähig
Alkoholgehalt
12.5 %
Trinktemperatur
17-19° C
Allergene
enthält Sulfite
Abgefüllt
Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt Niersteiner Schlosskellereien GmbH & Co. KG D-55283 Nierstein

Rückfrage zu
2018 Niersteiner Rosenberg Alegrillo Negro trocken - aus Versuchsanbau


* Pflichtfelder

Abbrechen
Warenkorb