2018 Oppenheimer Sackträger Gelber Muskateller Spätlese


11,50 Flasche 0,75 l (1 l = € 15,33)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Prüfe Bestand und Lieferzeit...
Merken

Das sagt unser Sommelier

Die Einzellage "Sackträger" wurde bereits 1541 erwähnt. Die Zunft der „Sackträger“ (Schiffsentladung am Rhein) verteidigte den hier gebauten Wehrturm. In Deutschland wird sehr wenig Muskateller angebaut, die Weine entsprechend rar und begehrt.
Durch den Müller-Thurgau wurde der Anbau verdrängt. Jedoch kann sich der Müller nicht mit der Feinheit und Eleganz des Muskatellers messen.
Helles Gold im Glas; verführerischer Duft von Muskat, Pfirsich, Mandarinen in der Nase; am Gaumen deutliche Restsüße mit tänzerisch unterlegtem Säurespiel, enorm vollmundig und aromatisch, sehr langes Finale.


Schmeckt zu

Dessert
Asiatisch
Dessertwein, Gebäck, Tarte, asiatisch-indische Küche süß-sauer oder Curry, Mangochutneys

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?


Weinsteckbrief

Artikel-Nr.
2712
Kategorie
Weißwein
Jahrgang
2018
Qualitätsstufe
Prädikatswein
Land
Deutschland
Region
Rheinhessen
Charakter
Bukettreich, vollmundig, präsente Restsüße
Farbe
weiss
Geschmack
lieblich
Lagerpotential / Trinkreife
Schmeckt jung am besten
Alkoholgehalt
10.0 %
Trinktemperatur
8-10° C
Allergene
enthält Sulfite
Abgefüllt
Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt Niersteiner Schlosskellereien GmbH & Co. KG D-55283 Nierstein

Rückfrage zu
2018 Oppenheimer Sackträger Gelber Muskateller Spätlese


* Pflichtfelder

Abbrechen
Warenkorb